Schlafdauer wichtig …

… für männliche Fruchtbarkeit

Fotolia

Zu viel oder zu wenig Schlaf beeinträchtigt die Fruchtbarkeit des Mannes. Zu diesem Ergebnis kamen Forscher der Boston University School of Public Health. Bekommen Männer weniger als sechs Stunden oder mehr als neun Stunden Schlaf, sinkt die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft der Partnerin. Ursache ist der Einfluss auf das männliche Sexualhormon Testosteron. Die Abhängigkeit zwischen Schlaf und Fruchtbarkeit bleibt zudem auch bestehen, wenn Faktoren wie Alter, Body Mass Index oder Häufigkeit des sexuellen Kontaktes miteinbezogen würden. Eine effektive Schlafzeit beträgt demnach sieben bis acht Stunden. (pte)

Medienpartner

Grosspeterstrasse 23
CH-4002 Basel
Telefon: +41 58 958 96 96
E-Mail: info@mt-public.ch

© Copyright 2015 - Swissprofessional Media AG