Von Dentalprofis - für Babys

Hang Loose: Die Schnuller-Revolution von CURAPROX Baby

Beruhigt nuckeln: Entwickelt von Dr. med. univ. et dent. Herbert Pick, bringt der neue Schnuller von CURAPROX Baby diverse Vorteile mit sich. Das Gute des Schnullers also – ohne die Folgen wie Zahnfehlstellungen.

Dr. med. univ. et dent. Herbert Pick, Kieferorthopäde in Kufstein (A), entwickelte den biofunktionalen Schnuller «Hang Loose» von CURAPROX Baby, denn herkömmliche Schnuller führen zu Kiefer- und Zahnfehl-stellungen und zu Störungen der Atmung, der Entwicklung und der Allgemeingesundheit. «Kein Schnuller ist der beste Schnuller», so Dr. Herbert Pick. «Aber wenn es einen braucht, dann gilt es, gewisse Dinge zu beachten.» So beruhigt der Schnuller nicht nur das Baby, sondern fördert die Entwicklung von Gaumen und Kiefer. Zudem sorgt er für eine optimale Atmung, sodass Zahnfehlstellungen vorgebeugt werden.


Zahnspange ade
Der Pick-Schnuller hat Kreuz- und offene Bisse weitestgehend korrigiert und transversale Probleme vermindert – komplett ohne Zahnspange. Dabei geht es nicht nur um eine schöne Zahnstellung, denn Kreuzbisse führen nämlich über die Mundatmung auch zu Entwicklungsver-zögerungen.


Bio-funktional
Die CURAPROX Baby-Produkte sind bio-funktional, weil sie im Einklang mit der natürlichen Entwicklung von Kiefer und Zähnen, Mund und Atmung stehen. Sie funktionieren ohne Nebeneffekte und sind damit äusserst gesund.

Weitere Informationen: baby.curaprox.com

 

 

 

 

Medienpartner

Grosspeterstrasse 23
CH-4002 Basel
Telefon: +41 58 958 96 96
E-Mail: info@mt-public.ch

© Copyright 2015 - Swissprofessional Media AG