Wie funktioniert eine hydrodynamische Schallzahnbürste?

Gesunde Zähne sind eine wichtige Voraussetzung für die gesamte körperliche Gesundheit. Doch gerade in der Mundhöhle und auf den Zähnen lauern besonders viele Bakterien – gut geschützt in der Plaque. Schallzahnbürsten mit hydrodynamischer Wirkung sind in der Lage, diesen zähen Biofilm aufzureissen und zu entfernen.

Thinkstock

Heute weiss man, dass die Bakterien im Zahnbelag alles andere als harmlos sind. Die kleinen Erreger im hartnäckigen Biofilm (siehe Kasten «Lebenszyklus des Biofilms») können im schlimmsten Fall gar einen Herzinfarkt mitverursachen. Das Problem: In der Mundhöhle, vor allem an und zwischen den Zähnen, sowie in den zahlreichen kleinen Nischen am Übergang zum Zahnfleisch sind Biofilme unvermeidbar. Fehlende oder mangelhafte Entfernung des Biofilms kann zu gefährlichen Biofilm-Infekten führen, die in den menschlichen Körper ausstrahlen.

 

Opens external link in new windowWeiter zum Artikel.

Medienpartner

Grosspeterstrasse 23
CH-4002 Basel
Telefon: +41 58 958 96 96
E-Mail: info@mt-public.ch

© Copyright 2015 - Swissprofessional Media AG