Ängstlichkeit und Unruhe natürlich lindern

Jede fünfte Person in der Schweiz leidet an innerer Unruhe, Ängstlichkeit und schlechtem Schlaf. Es besteht ein hoher Bedarf nach wirksamen und gut...

Schlafstörungen 
bei Diabetikern

Der Mensch schläft durchschnittlich ein Drittel seines Lebens. Diese Zeit benötigt der Körper, um sich zu regenerieren.

Doppeltes Unfallrisiko bei wenig Schlaf

Schon ein bis zwei Stunden Schlafmangel pro Nacht reichen aus, um das Risiko für einen Verkehrsunfall am Folgetag zu verdoppeln

Erste Devise bei Schlaflosigkeit: Nicht in Panik geraten!

Wer schlecht schläft, ist nur ein halber Mensch, besagt der Volksmund. Trotzdem: Unruhige Nächte sind normal, und wer nachts lange wach liegt, sollte...

Schlafdauer wichtig …

… für männliche Fruchtbarkeit

Tipps für einen besseren Schlaf

So verbessern Sie Ihren Schlaf

Was passiert im Schlaf?

Das Thema Schlaf hat die Menschheit seit jeher beschäftigt.

Schlaf, wann kommst du endlich?

Wenn die Nacht zum Tag wird

Schlafmangel begünstigt Facebook-Sucht

Neue Studie belegt: Übermüdete suchen seichte Ablenkung

Schlaf, wann kommst du endlich?

Wenn die Nacht zum Tag wird

Medienpartner

Grosspeterstrasse 23
CH-4002 Basel
Telefon: +41 58 958 96 96
E-Mail: info@mt-public.ch

© Copyright 2015 - Swissprofessional Media AG